Hotel zur Post    Restaurant Corona
templatemo.com

HOTEL zur POST

Noch zu Kaisers Zeiten begann es: Im Jahre 1900 wurde aus der Poststation zu Hardert das Hotel zur Post.

Nunmehr in der vierten Generation heiße ich Sie herzlich in unserem Haus willkommen! Seit Herbst 2004 setze ich damit gemeinsam mit meinem Mann Sergio die Familientradition gepflegter Gastlichkeit auf hohem Niveau fort.

Das Wohlbehagen unserer Gäste ist unser wichtigstes Anliegen! Acht Doppelzimmer, alle mit Dusche/WC und Balkon, bieten Ihnen herrliche Ausblicke in die idyllische Landschaft - Ruhe und Entspannung als Geschenk der Natur. Und in unseren beiden Restauranträumen sowie auf der großzügigen Gartenterrasse im eigenen Park können Sie sich genüsslich verwöhnen lassen.

Von den Parkplätzen gleich am Haus ist der Weg nicht weit - wir freuen uns auf Sie!
Ihre Kerstin Corona

PREIS:
1 Übernachtung mit Frühstück:
Einzelzimmer 38,- €
Doppelzimmer 70,- €
Bei längerem Aufenthalt Sonderkonditionen.
(Hunde erlaubt)
KERSTIN CORONA - Werdegang
  • Ausbildung zur Hotelfachfrau im "Klostergut Jakobsberg" in Boppard/Rhein
  • Hotel-Restaurant "Schloß Hugenpoet" in Essen-Kettwig
  • Restaurant "Schweizer Stuben" in Wertheim (2 Michelin-Sterne/2 Varta-Hauben)
  • Waldhotel "Sonnora" in Dreis/Wittlich (3 Michelin-Sterne/3 Varta-Hauben)
  • Hotel-Restaurant "Schloß Lerbach": Restaurant "Dieter Müller" in Bergisch-Gladbach (3 Michelin-Sterne/3 Varta-Hauben)
  • Selbstständig (gemeinsam mit Sergio Corona): Restaurant Remise im Alten Getreidehaus in Monschau (1 Michelin-Stern/2 Varta Hauben)
  • Herbst 2004: Übernahme des elterlichen Hotels zur Post in Hardert.

 

templatemo.com